| Spektrum K – der etwas andere Verein

Immer wieder einmal wird nach der Geschichte und den Inhalten des
Vereins gefragt.
Ende 1977 finden sich etwa 20 meist jüngere Leute, ein "bunter
 Haufen", mit einem gemeinsamen Anliegen zusammen: vielfältigere und
creativere Kultur in der Stadt zu bieten – neben dem klassischen, etwas
verstaubten Kulturangebot der Vereine. Besonders für die jüngere
Generation sollte mehr und ein etwas aktuelleres Angebot kommen.

Das "K" steht so für Kunst, Kultur und Kommunikation.

Skeptisch beäugt entwickelte sich die neue Einrichtung beachtlich.
Die aus verschiedensten Kulturinteressenten bestehenden Mitglieder
verstanden es, eine gute Mischung zu bieten: Kunstausstellungen in der
Kreissparkasse, Rock-, Jazz-, Folk-, Kirchen- und Rathauskonzerte,
Hinterhofspektakel beim Altstadtfest, Vorträge zu Barock, Hexen
und Räubern, Dichterlesungen, Bibelausstellung, aber auch Kinderfeste
auf der Hochstatt, Eisfeste auf dem Stadtsee oder der mit großer
Begeisterung von der Jugend so geschätzte Weiße Ball zur Fasnetszeit
waren die wesentlichen Programmpunkte der ersten Jahre.

Zu einer Perle hat sich dabei das von Spektrum K initiierte
AmViehTheater entwickelt, inzwischen eine Theatergruppe des Vereins,
die sich alle Jahre durch einprägsame Aufführungen ganz besonders
auszeichnet.

Wert wurde immer darauf gelegt, daß sich die Veranstaltungen
weitgehend ohne öffentliche Gelder realisieren lassen. Zahlreiche
Sponsoren sind dem Verein bis heute treu und unterstützen die
Kulturarbeit. Vom Land Baden-Württemberg wurde die Arbeit von
Spektrum K als vorbildliche Bürgerinitiative öffentlich anerkannt.

Spektrum K veranstaltet gemeinsam mit der Kurverwaltung seit 2005
die Kleinkunst-Serie "Kultur am See". Mit dieser Veranstaltungsreihe
bieten wir für Bürger und Gäste ein spannendes und hochwertiges
Kulturprogramm im > Haus am Stadtsee <.

Dazu wünschen wir Ihnen gute Unterhaltung!

Kultur am See | Bad Waldsee | www.kultur-am-see.de | Mach Werbeagentur - Werbeagentur Ravensburg - Bad Waldsee